Angebote zu "Neuen" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Jens & Lidia Streifling - Von Ost bis West - Vo...
25,05 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jens Streifling (52) kennt man seit 15Jahren als Multiinstrumentalist der Höhner.Seine Spezialität :Saxophon, Mandoline, Gitarre, Bluesharp und einiges mehrDer gebürtige Sachse lebt seit 30 Jahren in Köln. Emotionale Songs aus seiner Heimat, Eigenkompositionen, Bap und Lindenbergklassiker, aber auch Phillip Poisel und Gregor Meylesongs gehören zu seinem Repertoire.Logisch, denn mit Udo Lindenberg und Bap war er auch viele Jahre auf Tour.Lidia Streifling(39) ist in Minsk (Weißrussland) geboren. Ihre Eltern sind beides Klassiker. Ihr Vater, Konzertmeister in Minsk, unterrichtet sie bereits mit 5Jahren im Geigespielen. Klavierunterricht kommt noch dazu. Sie beendet ihr Hochschulabschluss auf der Geige in Köln. Als virtuose Sologeigerin reist sie um die ganze Welt und gewinnt 3 internationale Wettbewerbe in Österreich, Litauen und Italien. Ein besonderes Erlebniss die Tour mit David Garett.2012 trifft sie Streifling bei einem Konzert in Bornheim. Sie wohnen zufällig im selben Ort. Streifling läd sie zu sich ins Studio ein. Daraus ergeben sich gemeinsame Konzerte mit Schöner/Streifling und Weihnachtskonzerte der Höhner.Inzwischen sind die beiden glücklich verheiratet, und wenn sie im Duett musizieren fliegen die Funken. Jens beginnt mit den Füßen die Drums zu bedienen und dabei gleichzeitig Gitarre und Mundharmonika zu spielen. Lidia erweitert durch die neuen Einflüsse ihre Spielweise auf Geige und Klavier. Irische Fiddlegeige und Jazzelemente wie bei Stephane Grappelli fliesen in ihr Spiel ein.Die zwei klingen wie eine kleine Band.Bei Stücken wie:Als ich fort ging (Karussell)oder Cello (Lindenberg) darf auch schon mal die eine oder andere Träne fließen.Abgerundet wird das ganze mit Klassikern wie dem Chardas von Monti und Piazzollas Libertango .Also ein musikalisches Feuerwerk der Superklasse. Viel Spaß bei einem ganz besonderem Abend der Großen Gefühle.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Lemm, T: frühmittelalterlichen Ringwälle / 2 Bde.
157,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch, das als Dissertation am Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie entstanden ist, stellt die erste umfassende Bearbeitung von Burganlagen des 9.–11. Jhs. im ehemals sächsisch besiedelten Teil Holsteins dar. Detailliert bespricht der Autor Lage, Aufbau, Innenbebauung und Fundmaterial der Burgen und interpretiert die Anlagen in ihrem archäologischen, historischen und geografischen Kontext. Auch militärtheoretische Überlegungen fliessen in die Interpretation der Burgen mit ein. Als Resultat seiner Analysen und unter Berücksichtigung jüngster historischer Erkenntnisse kommt der Autor zu einer völlig neuen Sichtweise auf die Burganlagen und das nordelbische Gebiet als Ganzes. Herausgegeben vom Archäologischen Landesmuseum und dem Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie in der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf durch Claus von Carnap-Bornheim Aus der Reihe: Schriften des Archäologischen Landesmuseums Band 11

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Der Mann mit den zarten Händen
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das Buch Nicht genug, dass Andreas Rauscher mit seiner neuen Liebe Elke Erb hadert, weil sie sich nicht eindeutig zu ihm und Frankfurt bekennen kann, jetzt bekommt er es auch noch mit einem Mordfall zu tun, der den Frankfurter Kommissar und Apfelweinliebhaber vor viele Rätsel stellt. Er und sein Team der Frankfurter Mordkommission werden zu einem Tatort nach Bornheim gerufen. Eine Frau wurde ermordet, ihr Körper ist eingeölt und weist Blutergüsse auf. Bald stellen sich weitere Fragen: Was hat es mit der geheimnisvollen Frauenclique der Toten auf sich? Welche Rolle spielt der Ginnheimer Detektiv Kowalski, den der Ex-Ehemann der Toten engagiert hatte? Ist der Täter unter den jüngeren Liebhabern der Frau zu finden? Im Laufe der Ermittlungen erlebt Rauscher, wie die Grenzen zwischen Wahrheit und Lüge, Macht und Ohnmacht, Schuld und Unschuld verschwimmen und sich begabte Hände verselbständigen können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Der Mann mit den zarten Händen
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das Buch Nicht genug, dass Andreas Rauscher mit seiner neuen Liebe Elke Erb hadert, weil sie sich nicht eindeutig zu ihm und Frankfurt bekennen kann, jetzt bekommt er es auch noch mit einem Mordfall zu tun, der den Frankfurter Kommissar und Apfelweinliebhaber vor viele Rätsel stellt. Er und sein Team der Frankfurter Mordkommission werden zu einem Tatort nach Bornheim gerufen. Eine Frau wurde ermordet, ihr Körper ist eingeölt und weist Blutergüsse auf. Bald stellen sich weitere Fragen: Was hat es mit der geheimnisvollen Frauenclique der Toten auf sich? Welche Rolle spielt der Ginnheimer Detektiv Kowalski, den der Ex-Ehemann der Toten engagiert hatte? Ist der Täter unter den jüngeren Liebhabern der Frau zu finden? Im Laufe der Ermittlungen erlebt Rauscher, wie die Grenzen zwischen Wahrheit und Lüge, Macht und Ohnmacht, Schuld und Unschuld verschwimmen und sich begabte Hände verselbständigen können.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot